Kurs: „… Und Action!“ – Crime of Campus Klarenthal

Der Film Crime of Campus Klarenthal ist im medienpädagogischen Kurs „…Und Action! Wir drehen einen Film“ im Sommerferienprogramm der Landeshauptstadt Wiesbaden, wi&you schöne Ferien, entstanden.
Die Kinder hatten eine Woche Zeit, in der der komplette Film von den Schülerinnen und Schülern entwickelt und gedreht wurde:
Am ersten Tag des Kurses fand eine kurze Kennenlernrunde statt, anschließend ging es für die SuS auch schon an die Ideenfindung. Am zweiten und dritten Tag, nach einer kurzen Technikeinführung, wurde auch schon das Drehbuch der SuS von den SuS selbst verfilmt. In wechselnden Rollen hinter der Kamera haben die SuS handlungsorientiert die Kamera- und Tonarbeit, Regie und Aufnahmeleiters übernommen. Nachdem alles von den Schülerinnen und Schülern gedreht wurde, haben es die SuS noch vor Ort an einem mobilen Schnittplatz eigenhändig geschnitten, um nach nur 5 Tagen stolz ihren eigenen Film auf DVD in der Hand zu halten. (siehe auch die Rubrik Medienpädagogik für mehr Informationen)

Share This